Mitmachen!

Unser „Wohnfühldorf“ sucht Menschen, die sich aktiv einbringen wollen.

Bei folgenden Projekten und Aktionen könnt Ihr Euch einbringen, bzw. sind als Anregung zum Nachmachen gedacht:

„Lebensgarten“ bei Mühldorf am Inn

ein Projekt zum sich bilden, arbeiten, gesund werden, wohnen und Alt werden.

Solidarische Landwirtschaft

Sie suchen saisonales Gemüse, Obst, Beeren, Kräuter und Eier – feldfrisch, geerntet auf unserem Permakulturhof?
Wir bieten in Gemeinschaft das Miterleben und Mitgestalten einer Landwirtschaft in der Nähe von Mühldorf am Inn.
siehe Projekt „solidarische Landwirtschaft“

Bürgeraktion: „Mehr Pflanzen für Bienen“

Ich möchte Euch dazu ermuntern auch in Eurer Gemeinde oder Stadt so eine Aktion durchzuführen. Das Ziel ist, dass die Bürger mehr bienenfreundliche Pflanzen in Ihren Gärten und auf dem Balkon anpflanzen. Dazu ist es notwendig darüber aufzuklären welche Pflanzen das sind und woher man sie bekommt. Ich habe mir dazu die kostenlose Broschüre schicken lassen“Bienenfreundliche Pflanzen für Balkon und Garten“ vom Bundesministerium für Enährung und Landwirtschaft. Diese habe ich auf dem Marktplatz verteilt  und einen Infostand mit Blumen von den umliegenden Gärteneinen ausgestellt. Die Gärtner haben für den Stand verschiedene Blumen ausgesucht und in Schalen und Balkonkästen gepflanzt. So konnten die Leute sich Anregungen holen. Als nächstes sind geplant, Wildblumen Wiesen auszusähen an verschiedenen Stellen in der Gemeinde. Grünstreifen, die gerade nicht gebraucht werden. In Absprache mit dem Besitzer der Grünfläche kann damit begonnen werden. Am Infostand wurde dafür in einer Spendenkasse Geld gesammelt , um Samen zu kaufen und die Unkosten zu decken. (Uschi Ausfelder)

Pflanzen tauschen

Ableger von Blumen, Sträuchern und Kräuter, die ich nicht mehr brauche, gebe ich gerne ab. (Uschi Ausfelder)
siehe Kontakt

Geräte und andere Gegenstände verleihen

Hiermit möchte ich dazu anregen, Ressourcen zu sparen, indem man mehr mit anderen teilt und nicht alles selbst kauft.
Ihr könnt entweder einen Verleihladen eröffnen bzw. eine Verleihliste von Euren Gegenständen anfertigen und in den verschiedenen Tauschringen bekannt geben.

Gemeinschaftshäuser für jede Gemeinde

Unter einem Gemeinschaftshaus versteht man ein Haus mit mehreren Wohneinheiten plus Gemeinschaftsräumen. Diese Häuser sind meist selbstverwaltet und haben einen Garten. Wir arbeiten an einem Konzept zur Umsetzung dieser Idee.

Kommentare sind geschlossen.